www.digitale-zukunft-hessen.de




Digitales Hessen Aktuell

Strategie "Digitale Verwaltung Hessen 4.0" veröffentlicht

13. August 2021
Cloud Darstellung Scribble
Cloud Darstellung Scribble Hessische Staatskanzlei/Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung
Modern, bürgernah, serviceorientiert und effizient. So soll die Verwaltung der Zukunft aussehen. Mit der Strategie „Digitale Verwaltung Hessen 4.0“ soll die hessische Verwaltung innovativ weiterentwickelt werden.

Die Strategie "Digitale Verwaltung Hessen" (DVH 4.0) ist Teil der im Mai von der Landesregierung beschlossenen und von Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus vorgestellten Strategiefortschreibung „Digitales Hessen – Wo Zukunft zuhause ist“, in welcher die notwendigen Ziele und Handlungsansätze für einen erfolgreichen digitalen Fortschritt in Hessen bis 2030 beschrieben sind.

„Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen erwarten von ihren Verwaltungen digitale Geschäftsprozesse mit zeitgemäßen und effizienten Abläufen. Daher soll die Inanspruchnahme von Verwaltungsleistungen ähnlich einfach sein wie zum Beispiel Online-Bestellungen“, erläutert Digitalministerin Sinemus. „Mit der DVH 4.0 wollen wir aber nicht nur den Nutzen für die Kundinnen und Kunden der Verwaltung verbessern, sondern auch den Beschäftigten mittels neuer Technologien und vereinfachter Abläufe attraktive Arbeitsbedingungen bieten und die Kommunen bei der Weiterentwicklung zum digitalen Rathaus unterstützen. Denn auch bei der Verwaltungsdigitalisierung gilt unsere Maxime, dass Digitalisierung für und mit den Menschen erfolgen soll.“

Der Chief Information Officer (CIO) des Landes Hessen, Digitalstaatssekretär Patrick Burghardt, hat mit der DVH 4.0 eine ambitionierte Zukunftsagenda für die Verwaltung im Land Hessen vorgelegt, in der auch einige für die Verwaltung neue Ansätze verfolgt werden. Denn bisher war es in der Verwaltung nicht üblich, Nutzenversprechen in den Mittelpunkt einer Strategie zu stellen. Auch in der Privatwirtschaft gängige Methoden haben bei der Definition der Strategie Einzug gehalten und sollen dies auch bei Umsetzung und kontinuierlicher Fortschreibung. Unter anderem wurden die Anforderungen an die Verwaltung neu überdacht und die Komplexität des Verwaltungshandelns transparent gemacht. „Natürlich bleiben die für die Verwaltung wichtigen Inhalte bestehen – hier gibt es keine zu erwartenden Änderungen am gesetzlichen Auftrag“, betont Staatssekretär Burghardt. „Jedoch geht es darum, wie die Agilität der Verwaltung gesteigert werden soll und wie ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit als innovativer, zuverlässiger und immer ansprechbarer Partner für die Kundinnen und Kunden gestaltet werden kann.“

Zur Pressemitteilung der Hessischen Staatskanzlei/der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

Zur Webseite Strategiefortschreibung "Digitales Hessen - wo Zukunft zuhause ist"



>
News / Strategie "Digitale Verwaltung Hessen 4.0" ...

www.digitale-zukunft-hessen.de




Digitales Hessen auf Twitter